Klubkasse.de Banner

mehr auf Facebook

Neuzeller SV 1922 e.V. hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... mehr lesenweniger lesen

mehr auf Facebook

Hier das offizielle Foto!
Am vergangenen Wochenende stand Robyn Seidemann schon für den NSV zwischen den Pfosten!
Nochmal Herzlich Willkommen!

#NSVGeilwiesau
... mehr lesenweniger lesen

Erster Neuzugang steht fest!
Wir begrüßen Robyn Seidemann in unseren Reihen!
Robyn kommt vom SV Vogelsang zum NSV!
Wir wünschen dem 29 Jahre alten Keeper viel Erfolg für die kommenden Aufgaben!

#NSVGeilwiesau
... mehr lesenweniger lesen

mehr auf Facebook

Du hast Bock auf Fußball in einer duften Truppe? -
Genau dann suchen wir DICH für unsere Männermannschaften.
Egal ob du schon in einem Verein gekickt hast oder nicht; bei uns bist DU Herzlich Willkommen.
Schau doch einfach am Samstag zu unserem Turnier vorbei oder kontaktiere uns über Facebook.
Wir würden uns über ein paar neue Gesichter in unserem Team freuen und vielleicht kannst auch DU bald mit unseren Männern auf dem Platz einige Schlachten schlagen!
... mehr lesenweniger lesen

Traditionelles Neujahrsturnier des NSV

Auch wenn die Saison sich gerade in der Winterpause befindet, sind unsere Teams keinesfalls untätig. Schon fast traditionell veranstaltet der NSV in der Sporthalle eine Reihe von Neujahrsturnieren. Wie immer dient auch der diesjährige Wettkampf dazu, die Jugendarbeit im Verein zu unterstützen!
Am Freitag (06.01.) eröffnen die Alten Herren ab 18.00 Uhr ihr Turnier, das sich aus einem gemischten Teilnehmerfeld aus Freizeit- wie auch regulären Mannschaften zusammensetzen wird. Mit von der Partie sind neben unseren Altherren, Vertretungen vom SV Wellmitz oder dem Müllroser SV.
Ab 09.00 Uhr am Samstag (07.01.) haben dann die E-Junioren die Gelegenheit, Duftmarken auf dem Hallenparkett zu hinterlassen. Wir freuen uns sehr neben den gastgebenden Teams des NSV, auch Teams von Union Booßen und Blau-Weiß Podelzig begrüßen zu dürfen.
Gegen 13.00 Uhr sind dann die Damen an der Reihe ihr Geschick zu präsentieren. Mit Teams von Union Frankfurt, aus Leuthen und vom FFC Berlin, sowie den Ausrichtern bietet sich hier ebenfalls ein buntes Starterfeld.
Die Herren starten ihr Turnier dann planmäßig ab 18.00 Uhr. Unsere polnischen Freunde von Alfa Jaromirowicze und Pogon Wezyska werden den zwei Neuzeller Teams ebenso Paroli bieten wie die SG Jänschwalde, Blau-Weiß Drewitz und die SG Lutzketal/Pinnow.
Am Sonntag ab 09.00 Uhr feiern dann unsere Minis Ihre Wettkampfpremiere. Das junge Team von Kai Knof und Frank Malack tritt dann das erste Mal im direkten Duell gegen andere Kinder an und wird entsprechend versuchen sich teuer zu verkaufen. Zu Gast wird unter anderem der FC Eisenhüttenstadt sein.
Das Turnierwochenende beschließen dann die D-Junioren. Dem Neuzeller Team stellen sich unter anderem der Müllroser SV, Borussia Fürstenwalde und die SG Tauche/Lindenberg.
Wie immer erwarten wir viele spannende Duelle, sehenswerte Tore und faire Wettkämpfe, deren sozialer Aspekt im Vordergrund steht.
Wir freuen uns auf euch, wenn es wieder heißt - NSV, geil wie sau!

-----------------------------------------
Freitag (06.01.2017)
18.00 Uhr, Altherren
-----------------------------------------
Samstag (07.01.)
09.00 Uhr, E-Junioren
13.00 Uhr, Frauen
18.00 Uhr, Herren
-----------------------------------------
Sonntag (08.01.)
09.00 Uhr, Minis
12.00 Uhr, D-Junioren
... mehr lesenweniger lesen

Neuzeller SV 1922 e.V. hat eine Neuzeller Neujahrsturniere 2017 hinzugefügt. ... mehr lesenweniger lesen

Der NSV veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von Neujahrsturnieren. Intention ist, wie auch schon in den Vorjahren, die Nachwuchsarbeit zu fördern und diese für das folgende Jahr auf f...

Neuzeller Neujahrsturniere 2017

Januar 6, 2017, 5:00pm - Januar 8, 2017, 10:00am

Sporthalle Neuzelle

Der NSV veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von Neujahrsturnieren. Intention ist, wie auch schon in den Vorjahren, die Nachwuchsarbeit zu fördern und diese für das folgende Jahr auf f...

mehr auf Facebook

Heute ist Heiligabend, Weihnachten steht vor der Tür und da möchten wir einen ganz besonderen Dank aussprechen.
Dieser gebührt unseren Nachwuchstrainern, denn unsere D- und E - Junioren spielten eine erfolgreiche Hinrunde.
Unsere E belegte in ihrer Liga den 2. Platz in der Tabelle und überwintern im Kreispokalachtelfinale.
Unsere D belegte den 3. Platz.
Vielen Dank an unsere Trainer Jens Messerschmidt, Tizian Machnow, Jens Neitsch & Oliver Kramer.
Aber auch die Minis sind gut dabei und die Anzahl der Kids steigt weiterhin an.
Vielen Dank vorallem an Kai Knof, Frank Malack, Alex Süß & Oliver Lindenblatt.
... mehr lesenweniger lesen

mehr auf Facebook

Der NSV wünscht allen Anhängern, Mitgliedern, Sponsoren, Spielern und natürlich allen, die unseren Verein unterstützen ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

#NURDERNSV
... mehr lesenweniger lesen

NSV rundet mit einem Auswärtssieg in Groß Muckrow die Hinrunde ab!

Am letzten Spieltag der Hinrunde ging es für unseren NSV auswärts nach Groß Muckrow. Bereits vor dem Spiel war man sich der schwierigen Aufgabe zum Jahresende durchaus bewusst.
Mit C. Raatz, Lindenblatt, Benkert, K. Schulze und Richter standen gleich 5 potentielle Stammspieler nicht zur Verfügung.
Dafür bekamen Spieler wie Lüttke, Nakoinz oder Görbing ihre Chance, sich in der Startelf zu beweisen. Bombach & Shawar bekleideten die Bank.
Aus der Not heraus fand sich Weniger erstmalig auf der Liberoposition wieder.
Der größtenteils noch hart gefrorene Boden machte es beiden Mannschaften nicht einfach, ein geordnetes Passspiel zu entwickeln.
Den besseren Start erwischte aber der NSV. Gleich in der 4. Minute landete ein von Nakoinz abgefälschter Schuss vor den Füßen von Paßberg.
Der ließ sich nicht zwei Mal bitten und schob gekonnt zur frühen Führung ein. Doch die Freude währte nur kurz.
In der 8. Minute gelang Muckrow der Ausgleich durch R. Lehmann. Von da an ging es weiter munter zwischen den Strafräumen hin und her, wobei sich der NSV ein leichtes Chancenplus erarbeitete (30. Min. Kopfball Paßberg; 45. Min Distanzschuss Nakoinz).
In der zweiten Halbzeit schaffte es Muckrow sich ab und an bis zum Strafraum durchzuspielen, jedoch scheiterte man dann am „finalen“ Pass.
Dies lag nicht zuletzt an der wie so oft sicher stehenden Abwehr um Neu-Libero Weniger, der einen tadellosen Job machte.
Ein Schreckmoment gab es jedoch als der Muckrower A. Lehmann mit einem Volleyschuss die Latte traf.
Dieser Schuss weckte aber den NSV förmlich auf und man kam wieder besser in das Spiel. In der 78. Minute gelang es dann Spielertrainer Seidemann mit einem platzierten Weitschuss ins linke obere Eck die ersehnte Führung herzustellen.
Diese gab man auch nicht mehr aus der Hand und konnte am Ende verdient den Platz als Sieger verlassen.
Der NSV überwintert nun mit 30 Punkten aus 14 Spielen auf einem sehr erfreulichen zweiten Tabellenplatz.
Außerdem stellt unser NSV mit 52 Toren die beste Offensive und mit 16 Gegentreffern die zweitbeste Defensive

Neuzelle spielte mit:
Denny Jänchen - Philipp Weniger - Nick Lüttke, Marcel Seidemann, Michael Chvosta, Thomas Deutschbein - Enrico Raatz, Danny Schulz, Joey Nakoinz (72 Min. Mario Bombach), Eric Görbing - Marco Paßberg (34 Min. Nahel Shawar)

#NSVGeilwiesau
... mehr lesenweniger lesen

Unsere Zweite schaffte in Booßen einen Punktgewinn.
Nach einem 0:0 zur Pause ergaben sich im zweiten Durchgang mehr Torraumszenen, sodass am Ende trotz zweimaliger Führung leider nur ein 2:2 heraussprang.

Neuzelle spielte mit:
Florian Gräfe - Justus Schulze, Kilian Schulze (68 Min. Maik Pedina), Nick Lüttke (67 Min. Mario Bombach) - Jens Neitsch, Joey Nakoinz - Nahel Shawar, Oliver Kramer, Eric Görbing - Raik Messerschmidt, Oliver Wagner

Tore: Nakoinz & K. Schulze

#NSVGeilwiesau
... mehr lesenweniger lesen